Ihren Urlaub buchen
Studio Standard 3 Personen - Terrasse1 Nacht Vom 17/10/2021 bis zum 18/10/2021
Pierre & Vacances Villages
Resort Fuerteventura Origo Mare
Studio Standard 3 Personen - Terrasse1 Nacht Vom 17/10/2021 bis zum 18/10/2021

Kundenrezensionen

Kundenrezensionen Fuerteventura Origo Mare

5

49.5 %

4

30.4 %

3

9.8 %

2

4.3 %

1

6.0 %
4.1

Sehr gut

2035 Bewertungen

Christina Stock

il y a 0 Tag surG_Google Google

5/5

?Wir sind hier für 11 Tage, nun bereits den 6. Tag und wir fühlen uns pudelwohl. Sein eigenes Häuschen mit netter Terrasse zum abends draußen sitzen. Wir haben Halbpension gebucht und das Essen ist teilweise sich wiederholende, aber auch andere Teile variieren, man kann es also einige Zeit aushalten ohne das Verlangen zu haben essen zu gehen. Wir sind recht nah am Popcornstrand, zu Fuß 20min etwa und ein Bus fährt kostenlos bis nach Choralecho für einen Stadtbummel oder die ellenlangen Badestrände und auch die Dünen sind nicht weit. Kinderpoollandschaft sowie seperater und ruhiger Erwachsenenpool machen im Herbst bei 27 Grad echt Spaß. Für einen entspannten Urlaub mit kristallklarem Wasser eine tolle Adresse.?

Timo Gerkens

il y a 6 Tage surG_Google Google

4/5

Wir waren eine Woche als Famile (2 Kinder 4+7) dort. Es ist kein klassisches Hotel. Die Anlage besteht aus vielen kleinern Häusern. Entweder mit einem, zwei oder drei Schlafzimmern. kleine Küche mit Geschirrspüler und Waschmaschine sind auch vorhanden. Wir hatten eine Haushälfte mit 2 Schlafzimmern und 2 Bädern. Verpflegung All Inklusive. Durch den großen Kühschrank mit extra TK Schrank ist auch eine Selbstverpflegung ohne Probleme möglich. Aber dann benötigt man auch zwingend ein Auto, da die Anlage weit weg der nächsten Stadt ist. Man sieht am Äußeren, dass die Anlage bereits etwas älter sind. Alle Gehwege sind kaputt, da die Pflastersteine sich in ihre Einzelteile zerlegen. Zwischen den Häuser sind größere Einzelpools aufgebaut, die aber ohne Wasser waren. Die Wege sind weit. Wir hatten ein Zimmer in Villa 4 und hatten rund 600 Meter bis zum Restaurant und der Pool-Landschaft. In der ersten Oktoberwoche war die Anlage zu ca. 70% mit Engländern belegt. Das Buffet war reichlich und mehr oder weniger Abwechslungsreich. Abends gab es immer frisches Fleisch oder Fisch, welches vor dem Augen gebraten wurde. Alle Getränke waren inkludiert oder bei Halbpension gegen geringe Gebühr zubuchbar. Wir haben uns die meißte Zeit am Pool aufgehalten. Es gibt einen Pool, der nur für Erwachsene ist, dieser ist zwischen Restaurant und Rezeption. Dann etwa 50 Meter weiter gibt es die große Pool-Landschaft, der "Crater-Park" wie er dort heißt. 4 Rutschen für kleine Kinder, die nicht schwimmen können. Das Wasser ist dort ca. 35 cm tief. Dann noch 3 große Rutschen. Hier muss das Kind schwimmen können. Dann noch 1 Pool mit tieferem Wasser zum tauchen und schwimmen und ein großer Pool, welcher Flach anfängt und durch eine Kette vom Schwimmerbereich getrennt ist. Was ich besonders gut fand: An jedem Pool war ein Bademeister, der auch wirklich aufgepasst hat und Personen auch mal ermahnt haben, wenn Unsinn gemacht wurde. So fühlte man sich immer sicher, wenn die Kinder am Rutschen waren. Zusätzlich gab es noch einen Mini-Golf Platz, einen Spielplatz, man konnte sich Go Karts und Räder ausleihen, es gibt einen kleinen Shop für die nötigsten Dinge. Rund um ein schöne Woche.

Betina Lavender

il y a 2 Wochen surG_Google Google

5/5

Origo Mare im Norden Fuerteventuras ist den meisten Touristen noch kein Begriff. Es besteht aus einem großen Wohnpark mit Ferienwohnungen und Residenzen und ist unweit dem hippen Lajares zu finden. In Origo Mare ist dann auch Pierre et Vacances untergebracht: Hotel und Kinderparadies mit Wasserpark par excellence. Alles erscheint edel und als absolutes Paradies für Groß und Klein. Wer keine Lust auf die ewigen Hotelburgen im Norden oder Süden mehr hat, ist hier gut aufgehoben. Die Küste ist ursprünglich und wild.

sarah allan miera

il y a 1 Monat surG_Google Google

1/5

Nicht zu empfehlen.

Bewertung 2021-09-22 13:23:45

Dear Sarah, We do apologize if you felt disappointed while staying with us and we truly hope you will give us another opportunity to change your point of view. Sunny regards.

andi mit i

il y a 1 Monat surG_Google Google

4/5

Der Empfang war recht freundlich aber es ging nicht ganz ohne Papierkram ab. Seit dem ganzen Flug bis hierher hatte niemand nach dem Impfnachweis gefragt. Die Corona App wird hier nicht akzeptiert, nur das gelbe Impfbuch. Also nicht vergessen. Bungalow oder sprich Villa ist recht zweckmäßig eingerichtet. Die Matratzen sind angenehm und das Bettzeug sauber. Wir hatten eine Küchenzeile mit Filterkaffeemaschine und Mikrowelle. Eine Waschmaschine war auch eingebaut. Wenn man das vorher wüßte, hätte man sich von zu Hause etwas Waschpulver mitbringen können. Es gibt auf der Anlage nur einen kleinen Shop, fürs Nötigste. Shoppen nach Tourinepp ansich geht hier nicht. Auf den Fotos ist in etwa die weitläufige Anlage zu erahnen. Die Speiseräume sind, je nach Lage der Unterkunft, immer mit einen mehr oder weniger langen Spaziergan zu erreichen. Es sollten die Gehwege saniert werden. Man muß da etwas aufpassen. Das Angebot zu den Essenszeiten ist vielfältig und ausreichend. Vieles wiederholt sich zwar jeden Tag aber wir sind satt geworden. Nur der Kaffee ist einfach zum Abgewöhnen. An der Bar kann man sich Eiskaffe mit Vanille Eis machen lassen, dann ist der Kaffee wieder genießbar. Da das hier eine Familienferienanlage ist, muß man sich auf viele Kinder einstellen. Entsprechend sind auch die Animationen ausgerichtet. Es gibt aber zum Glück auch einen Pool nur für Erwachsene ohne Kindergeschrei. Die Kinder sind im Aquapark/Craterpark gut aufgehoben und können sich dort richtig austoben. Hinter der Rezeption hängt ein Wochenplan, was das Hotel jeden Tag für Aktivitäten vorsieht. Zur Anlage gehört auch eine anspruchsvolle Minigolfanlage. Fahrräder kann man sich auch ausleihen. Wlan geht problemlos und reicht auch bis in die Villas. An unserem Bett waren auch Steckdosen fürs Handy und ich gehe davon aus, daß das in allen baugleichen Villas auch so ist. Zu den Villas würde ich einschätzen, daß sie sauber sind. Jedenfalls war das bei uns so. Die Fenster konnte man gut schließen und das Bad war auch ok. Es gibt in der oberen Etage eine Duschwanne und unten nur Dusche. Handtücher gibt es ausreichend. Für den Pool kann man sich ein Liegehandtuch für 20 € Pfand an der Rezeption geben und immerwieder frisch eintauschen lassen. Komfortabel liegt man nicht auf den Liegestühlen am Pool, da es keine Schaumstoffaufleger gibt. Unsere Türen im Haus haben gequitscht. Da sollte mal der Hausmeister nachsehen. Leider gibt es nur halbe Kopfkissen. Da muß man durch. Wir hatten Sturm über Nacht. Die Jalousie war dem nicht gewachsen und hat mächtig geklappert. Tresorbenutzung kostet 10 € oder 20 €, je nach Länge des Aufenthaltes. Ab dem 3. Tag kommt Hauskeeping. Wer All Inclusive bucht, macht alles richtig. So braucht man die ganzen Tage nie extra Geld ausgeben. Alkoholische Getränke, also auch Bier, Wein oder Cocktails sind ab Nachmittag enthalten. Zu den Mahlzeiten gibt es genügend Getränkeauswahl an den Zapfstellen am Buffet. Kinder schaffen es auch, sich eine kleine Flasche fürs Zimmer abzufüllen. Alles in Allem geht der Aufenthalt hier in Ordnung. Die Essenszeiten sind lang genug und es gibt keine lange Schlangen am Buffet. Die Speisen sind alle beschildert. Wer auf Schopping verzichten kann, weil es hier weit und breit keine Möglichkeit dazu gibt, sollte einen richtigen FaulenzerUrlaub verbringen können. Wer dennoch nicht ohne zu shoppen auskommt , empfehle ich eine 15 min. Taxifahrt nach Corralejo. Die Fahrt kostet 22,50 €. Dort gibt es eine lange Shoppingmeile und wer will, auch Sandstrand und Meer. Die Jugend kann Billard und Tischtennis spielen. Eigene Tischtenniskellen mitzubringen, wird empfohlen. Wer mit kleinen Kindern (um die 12 Jahre), anreist, tut dem Nachwuchs keinen besseren Gefallen, als hier in der Anlage Ferien zu machen. Bei den Fotos vom Wasserpark habe ich versucht, daß keine Gäste drauf sind und keine Kinder. Aber ich kann versichern, daß da ordentlich was los ist. Die Kinder fallen abends totmüde ins Bett.

Bitte warten...