Preise anzeigenPreise anzeigenPreise anzeigen

Residenz Porto Bay The Residence

Ihre Unterkunft umgeben von einem wunderschönen Garten
Rua do Gorgulho, 2 , 9004-357 Funchal, Portugal
Karte ansehen
Das wird Ihnen gefallen
  • Wunderschöne Urlaubsresidenz direkt am Atlantischen Ozean.
  • Ferienpark inmitten eines üppig bewachsenen Gartens.
  • Zahlreiche Freizeitanlagen, darunter 5 Schwimmbäder und ein Spa (gegen Aufpreis).
Die Vorteile der Urlaubsresidenz
  • Außenpool
  • Innenpool
  • Halbpension-Arrangement pro Tag
  • WLAN in den Unterkünften
  • Parkplatz
  • Wellnesszentrum
Ihren Urlaub buchen
Studio Standard 2 Personen 2 Nächte Vom 22/10/2019 bis zum 24/10/2019
Pierre & Vacances
Residenz Porto Bay The Residence
Studio 2 Personen 2 Nächte Vom 22/10/2019 bis zum 24/10/2019

Umgebung Funchal

Alle Aktivitäten & Veranstaltungen Funchal

Die Inselgruppe von Madeira liegt im Atlantischen Ozean 500 km westlich der Küste Marokkos. Sie umfasst die Inseln Madeira und Porto Santo sowie die wilden, unbewohnten Inseln Selvagens und Desertas. Für einen Besuch von Madeira gibt es viele gute Gründe! Die kleine, 57 km lange und 22 km breite Insel bezaubert Besucher mit ihrer üppigen Vegetation und erstaunlichen Landschaften.

Funchal, Hauptstadt und touristisches Zentrum von Madeira, liegt an der Südküste der Insel in 23 km Entfernung vom Flughafen.
Die geschichtsträchtige Stadt ist gleichzeitig weltoffen, lebendig und modern. Ihr Name leitet sich von dem Wort "funcho" (Fenchel) her - diese Wildpflanze war einst in Massen auf der Insel vertreten. Die Stadt ist amphitheaterförmig einen Hügel hinauf gewachsen und reicht bis hinunter zum Wasser. Ihre Ausläufer haben steile Hänge erobert, an denen sich heute üppige Gärten und viele Häuser aus roten Ziegeln finden. In Funchal ist die Kolonialzeit noch deutlich sichtbar; Spaziergänge durch die Altstadt führen durch Gässchen und über kleine Plätze. Die barocken Kirchen sind ein Teil des reichen portugiesischen Erbes.

Besichtigungsmöglichkeiten in Funchal:
- Mercado dos Lavradores: eines der Wahrzeichen der Stadt. Der Markt befindet sich im Herzen der Altstadt. Farben, Aromen und Tradition heißen Besucher gemeinsam willkommen und werden für Begeisterung sorgen. Der in einer Mischung aus Art déco und Modernismus gestaltete Markt bietet das Beste der Insel: frische, exotische Früchte, wunderschöne Blumen, Fleisch, Fisch, Gemüse und Gewürze der Region.
- Die Altstadt: Dieser Stadtteil ist das ganze Jahr über von Kreativität geprägt; Maßnahmen zur Belebung haben viele Gelegenheiten geschaffen, ein Gefühl für die Stadt zu entwickeln. So waren beispielsweise im Rahmen des Projekts "Bemalte Türen" Künstler eingeladen, die Türen und Fassaden der Gebäude mit Gemälden zu verzieren und die Straßen so in eine Freiluft-Galerie zu verwandeln. Daneben sorgen zahlreiche Restaurants und ein buntes Nachtleben dafür, dass dieser Teil der Stadt jedem positiv in Erinnerung bleiben wird.
- Botanischer Garten: Der Garten in Caminho do Meio birgt über 2 000 exotische Pflanzenarten aus der ganzen Welt. In dem 35 000 m² großen Garten sind über 2 000 exotische Pflanzenarten von allen Kontinenten vertreten, darunter auch einige bedrohte Arten. In dem fantastischen Garten finden sich verschiedene Bäume und Ziersträucher, ein Orchideen gewidmeter Bereich, Rasenflächen, Aussichtspavillons und ein Amphitheater für verschiedene Spiele.
- Monte Palace Tropical Gardens: Diese Gärten befinden sich oben auf dem Hügel von Monte und bieten einen unverstellten Blick auf die Bucht von Funchal. Der im 18. Jahrhundert begründete Ort Monte lockt mit seinen wunderschönen Gärten und dem Museum, die der Bernardo-Stiftung gehören. Dort erwarten Sie eine große Vielfalt an exotischen Blumen und Pflanzen von allen Kontinenten sowie zahlreiche wilde Tierarten wie Enten, schwarze und weiße Schwäne, Pfauen, Hühner und Koi-Karpfen.
- Weitere Attraktionen: Kathedrale, Convento (Kloster) von Santa Clara, Fort São Tiago, Palast Saõ Lourenço, Museum Frederico de Freitas (sehenswerte Sammlung von Azulejos (Keramikfliesen)), CR7-Museum.

In Funchal sollten Sie unbedingt einmal mit einem der Carros de Cesto (Korbschlitten) fahren, für die die Stadt berühmt ist. Die aus Weide und Holz handwerklich hergestellten Schlitten werden von zwei "Carreiros" gesteuert. Einst nutzten die Einwohner von Monte dieses ungewöhnliche und für den Ort typische Verkehrsmittel, um ins Zentrum von Funchal zu gelangen. Auf einer Strecke von 1,5 km werden 40 km/h erreicht. Telefonische Auskunft: +351 291 783 919

Besichtigungsmöglichkeiten auf der Insel: beeindruckende Steilküste Cabo Girão im Süden, natürliche Meeresschwimmbecken von Porto Moniz im Nordwesten.

Kunden die sich interessiert haben für Porto Bay The Residence hatten auch Interesse an:

Ihren Urlaubsort entdecken
Die Urlaubsresidenz
Die Unterkünfte
Bitte warten...
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu; diese dienen dazu, dass Ihren Interessenschwerpunkten angepasste Dienstleistungen und Angebote erstellt werden können; zudem wird damit die Nutzungshäufigkeit unserer Dienstleistungen gemessen und Informationen lassen sich auf den sozialen Netzwerken teilen.Diese Website verwendet Cookies. Durch weiteres Verwenden der Website, stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Mehr erfahren.